Kroatien – eine Perle an der Adria

Kroatien hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der beliebtesten Reiseziele am Mittelmeer entwickelt und wird auch von deutschen Touristen gern besucht. Das hat viele Gründe: Es bietet eine Reihe an sehr schönen Städten, eine tolle Küste mit malerischen Stränden, eine sehenswerte Insellandschaft und ein faszinierendes Hinterland mit einer Vielzahl an Nationalparks.

 

Baden in der Adria

Zu den schönsten Regionen für Touristen zählen einmal das im Norden gelegene Istrien, dann die Landschaft Dalmatien sowie Kroatiens größte Insel Krk. Die Küste zeichnet sich durch viele schöne Sandstrände und eine bizarre Felsenlandschaft aus. In den Touristenorten ist Wassersport aller Art möglich, und auch Golfer, Radler und Wanderer kommen voll auf ihre Kosten. Die Wasserqualität ist an den meisten Stellen in Kroatien hervorragend, im Sommer herrschen fast durchweg sehr warme Temperaturen vor. Neben Hotels oder Ferienanlagen können Urlauber auch in einer Ferienwohnung in Kroatien unterkommen. Angebote finden Sie zum Beispiel auf http://www.tui-ferienhaus.de/ferienhaeuser-kroatien.html.Vor allem für Familien, die sich dort selbst versorgen wollen, ist diese Art von Urlaub häufig deutlich günstiger.

Sehenswürdigkeiten in Kroatien

Wie bereits erwähnt, hat Kroatien eine Vielzahl an Nationalparks zu bieten, die über eine sehr abwechslungsreiche und Tier- und Pflanzenwelt verfügen. Das lohnenswerteste Ziel ist der Nationalpark Plitvicer Seen, der vor allem durch seine vielen Wasserfälle bekannt geworden ist. Ein Besuch lohnt sich nicht nur zu den warmen Jahreszeiten, sondern auch im Winter, wenn ein Teil der Wasserfälle zugefroren ist. Das ist ein wunderschöner Anblick. Zu den interessantesten Städten im Land zählen Dubrovnik und Split. Dubrovnik ist für seine Altstadt und den Hafen bekannt – beides ist von einer imposanten Stadtmauer umgeben. Auch Split hat eine sehr schöne Altstadt. Die Hauptattraktion ist dort in jedem Fall der Diokletian-Palast, der noch auf römische Zeiten zurückgeht. Beide Städte stehen auf der Weltkulturerbe-Liste der UNESCO.

Urlaub für jeden Geschmack

Kroatien ist ein Land, das Urlaub für jeden Geschmack bietet. So kommen Badeurlauber genauso auf ihre Kosten wie Kulturinteressierte oder Aktivurlauber. Im Winter ist in Kroatien sogar Skiurlaub möglich. Die Hotels, Ferienanlagen und Ferienwohnungen sind zum Teil neueren Datums und entsprechen im Wesentlichen den Qualitätsstandards, wie man sie auch in Italien oder Spanien vorfindet.

Bild: Volkmar Hintz – Fotolia

Ähnliche Beiträge: