Kunst auf Mallorca – diese Museen sollten Sie kennen

Ein Urlaub auf Mallorca ist für die meisten Menschen mit Sonne, Strand und Partys verbunden. Mit Kunst wird die Insel nur selten in Verbindung gebracht: Dabei gibt es auf der Insel  zahlreiche Galerien, Museen und Kunstsammlungen, deren Besuch sich durchaus lohnt.

Es Baluard – ein Bollwerk der Kunst

Das Museum hat seinen Platz in der Bastei von Sant Pere in Palma – hier finden sich sowohl nationale als auch internationale Vertreter von der postimpressionistischen bis hin zur postmodernen Epoche. Ein großer Teil der hier ausgestellten Sammlung stammt aus Privatbesitz.

Eine ebenfalls sehr bemerkenswerte Sehenswürdigkeit gibt es nördlich von Alcudia. Die Kunstsammlung von Yannick Vu und Ben Jakober enthält vor allem Kinderportraits aus dem 16. bis 19. Jahrhundert  und hängt in einer ehemaligen Zisterne. Auch das Stiftungshaus, das an den Rosengarten der Stiftung grenzt,  ist ein echtes Highlight. Es wurde im maurisch-mediterranen Stil vom ägyptischen Architekten Hassan Fathy erbaut und gilt als eines der schönsten Häuser auf Mallorca. Im Inneren befindet sich eine Deckentäfelung aus dem 15. Jahrhundert, die ebenfalls sehenswert ist.

Kunst und Handwerk erleben

Ein Muss ist natürlich auch das Museum Da Miro in Palma, in dem die Werke des spanischen Künstlers ausgestellt sind. Auf der Insel sind jedoch nicht nur Gemälde zu bestaunen! Es gibt auch ein historisches Museum in Manacor oder ein völkerkundliches Museum in der Gemeinde Muro.
Wer Teppiche liebt, wird sich in der Teppichgalerie Salier rundum wohl fühlen. Die Galerie ist in einem Haus aus dem 17. Jahrhundert in Santanyi untergebracht. Hier finden sich hauptsächlich Kelims. Das Angebot reicht von Stücken aus dem 18. Jahrhundert bis  zur zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Sollte man sich in eines der Stücke verlieben, kann dies auch käuflich erworben werden.

Mallorca – perfektes Urlaubsziel für Kunstliebhaber

Mit seinen unterschiedlichen Galerien, Museen und Ausstellungen bietet Mallorca ein breites Angebot für Kunst- und Kulturbegeisterte. Zusätzlich finden das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen wie klassische Konzerte oder Jazzfestivals statt, so dass auch Freunde musikalischer Genüsse auf der Insel nicht zu kurz kommen. Mallorca ist für jeden  eine Reise wert: hier verbringen nicht nur Prominente wie Topmodel Claudia Schiffer oder Finanzunternehmer Carsten Maschmeyer die schönsten Tage des Jahres – auch „ganz normale Bürger“ lassen sich immer wieder von den landschaftlichen und kulturellen  Schönheiten der Insel verzaubern.

Picture: Dariusz T. Oczkowicz (Fotolia)

Ähnliche Beiträge: